Avison Young vermittelt Büroflächen in zwei Frankfurter Hochhäusern

12 Jul 2017

Das Office-Leasing-Team von Avison Young war jüngst bei zwei Anmietungen in Frankfurter Hochhäusern beratend tätig

Frankfurt – Das Office-Leasing-Team von Avison Young war jüngst bei zwei Anmietungen in Frankfurter Hochhäusern beratend tätig. Neben dem weltweit führenden Anbieter von Talentakquise-Lösungen Strammer, der ab Sommer neue Büroräume im Hochhaus k.26, Neue Mainzer Straße 28 im Bankenviertel, anmietet, beriet Avison Young auch Rautenberg & Company bei der Suche nach neuen Räumlichkeiten. Die Investmentberater ziehen zum Jahresende in das Turmcenter an der Eschersheimer Landstraße.

Rautenberg & Company, ein führendes Unternehmen im Bereich Transaktionsberatung und Investment–Management, hat sich aufgrund der erstklassigen Ausstattung, der vorteilhaften Lage und des Panoramablicks für das Turmcenter entschieden. Der augenfällige Büroturm mit seinen 21 Etagen liegt an der Schnittstelle von City und Nordend und befindet sich im Eigentum eines international agierenden Investors. Auf Eigentümerseite war Koss Real Estate beratend tätig. Avison Young begleitete Rautenberg & Company von der ersten Bedarfsermittlung über das Flächen-Screening bis hin zur Mietvertragsverhandlung.

Strammer belegt eine halbe Etage in dem repräsentativen Büroturm k.26 im Herzen des Bankenviertels. Bei der Wahl der Flächen gab neben der modernen Ausstattung der Büros auch die hervorragende Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung den Ausschlag. Das französische Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern in den Bereichen Talent Management, Talent Acquisition und Outplacement im Life-Sciences-Sektor und unterhält weitere Büros in München sowie in zahlreichen anderen Ländern Europas. Der Berater des Vermieters Dream Global Advisors Germany sitzt mit seiner Deutschlandzentrale ebenfalls im k.26, wie Avison Young.

Mit aktuell 18 Mitarbeitern ist Frankfurt der größte Standort von Avison Young in Deutschland. Das Immobilienberatungsunternehmen war erst 2014 in den deutschen Markt eingetreten und hat seitdem insgesamt fünf Büros eröffnet: Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin. Das Immobilienberatungshaus bietet integrierte Dienstleistungen für die Nutzer- bzw. Mieterseite wie für Eigentümer und Investoren – von Office-Leasing-Services über Investment-Brokerage bis hin zu Asset- und Property-Management-Services.

Avison Young ist das schnellstwachsende Immobilienberatungsunternehmen der Welt, mit  Headquarter in Toronto, Kanada. Avison Young ist als globales Unternehmen aufgestellt, das gemeinschaftlich von seinen Partnern (Principals) geführt wird. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt die Firma mittlerweile insgesamt 2.400 Mitarbeiter in 80 Büros weltweit und bietet wertschöpfende, kundenorientierte Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer von Büro-, Einzelhandels-, Logistik-, Gastgewerbe- oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.