Avison Young vermittelt für Aberdeen Asset Management Ankauf von Wohnportfolio „Seven-Up“ in Hamburg

16 Mai 2018

Avison Young hat in Zusammenarbeit mit HFH Immobilien für die Frankfurter Aberdeen Asset Management Deutschland AG den Ankauf des Wohnportfolios „Seven-Up“ in Hamburg-Langenhorn begleitet

Hamburg – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat in Zusammenarbeit mit HFH Immobilien für die Frankfurter Aberdeen Asset Management Deutschland AG den Ankauf des Wohnportfolios „Seven-Up“ in Hamburg-Langenhorn begleitet. Verkäufer der insgesamt sieben Wohnhäuser mit 83 Wohneinheiten und einer Gesamtmietfläche von rund 7.680 m2 ist die Domicil Real Estate GmbH aus München.

Die Wohnhäuser liegen im Stadtquartier „Heidberg-Village“ nördlich der Hamburger Innenstadt und wurden im Jahr 2008 fertiggestellt. Sie zeichnen sich durch eine ansprechende, moderne Architektur aus. Alle Wohneinheiten des „Seven-Up“-Portfolios verfügen über Terrassen oder Balkone. Zu den Wohnhäusern gehören zudem 87 Stellplätze in der Tiefgarage und im Außenbereich.

In der unmittelbaren Umgebung befinden sich Schulen, Supermärkte und weitere Geschäfte des täglichen Bedarfs. Die Siedlung ist über Bus- und U-Bahnen zudem gut an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Der nahe gelegene Stadtpark und die Außenalster bieten die Möglichkeit zur Naherholung.

Aberdeen hat das Portfolio für einen seiner Spezialfonds mit Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland erworben. Roman Negle, Director Investment bei Avison Young in Deutschland, sagt: „Wir konnten unserem Kunden mit ‚Seven-Up‘ ein attraktives Bestandsobjekt vermitteln. Die Wohnhäuser zeichnen sich insbesondere durch eine gute Mikro- und Makrolage aus. Für den Investor schafft das auch langfristig Planungssicherheit.“

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellstwachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt 2.600 Mitarbeiter in 84 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und derzeit mit 65 Mitarbeitern an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.