Avison Young begleitet Verkauf der Grafschafter Passage in Moers an einen Fonds der Schweizer JURAG Gruppe

23 Okt 2018

Hamburg / Düsseldorf – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat eine paneuropäische Immobilien-Investmentgesellschaft beim Verkauf der Grafschafter Passage in der nordrhein-westfälischen Stadt Moers begleitet.

Hamburg / Düsseldorf – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat eine paneuropäische Immobilien-Investmentgesellschaft beim Verkauf der Grafschafter Passage in der nordrhein-westfälischen Stadt Moers begleitet. Käufer ist ein Luxemburger Fonds der JURAG Gruppe aus der Schweiz. Der Verkaufspreis liegt im niedrigen zweistelligen Millionenbereich.

Die zweigeschossige Immobilie umfasst eine Gesamtmietfläche von etwa 7.400 m2 und ist nahezu vollständig an Händler und Dienstleister unterschiedlicher Branchen vermietet. Darunter sind unter anderem Saturn, Rossmann, Geers Hörakustik und die Deutsche Post. Zum Center gehört eine Tiefgarage mit rund 200 Parkplätzen. In der näheren Umgebung stehen weitere 500 Stellplätze zur Verfügung. Bis zur Eröffnung des Neubaus im Jahr 2003 befand sich auf dem Grundstück der Grafschafter Passage ein Kino.

Die Shopping-Passage liegt im Zentrum von Moers und gehört neben dem Mode+Sport-Center Braun zu den Ankern der Moerser Fußgängerzone Steinstraße. Durch die Bushaltestelle Königlicher Hof ist die Grafschafter Passage sehr gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden.

Die Käuferseite wurde beim Deal durch die Anwälte K&L Gates, der Verkäufer von der Kanzlei Allen & Overy LLP beraten.

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellstwachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt über 2.700 Mitarbeiter in 85 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.