Avison Young begleitet exklusiv Zwangsversteigerung einer Büro- und Lagerimmobilie in Mainz

25 Okt 2018

Berlin – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat über seinen Berliner Standort die Zwangsversteigerung einer Büro- und Lagerimmobilie in Mainz begleitet.

Berlin – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat über seinen Berliner Standort die Zwangsversteigerung einer Büro- und Lagerimmobilie in Mainz begleitet. Käufer des Objektes in der Carl-Zeiss-Straße ist eine Privatperson. Avison Young war exklusiv im Alleinauftrag der betreibenden Grundpfandrechtsgläubigerin tätig. An der Versteigerung beteiligten sich mehrere lokale, nationale und internationale Bieter, darunter Eigennutzer und professionelle Bestandshalter. Insgesamt wurden über 40 Gebote abgegeben.

Das versteigerte Objekt umfasst etwa 2.500 m2 Gesamtnutzfläche, die sich je zur Hälfte auf Büro-und Lagerflächen verteilt. Das Gebäude kann ab Februar 2019 bezogen werden. Die Halle will der neue Eigentümer künftig selbst nutzen, die Büroflächen sollen weitervermietet werden. Im Rahmen der Vermarktungsbeauftragung hat Avison Young bereits mehrere konkrete Mietinteressenten unterschiedlicher Branchen akquiriert.

Die Immobilie liegt mitten im Gewerbegebiet Mainz-Hechtsheim. Über die nahe Auffahrt zur Autobahn 60 ist der Frankfurter Flughafen in etwa 15 Minuten Fahrtzeit zu erreichen. Wenige Gehminuten vom Gebäude entfernt besteht über eine Bus- und Straßenbahnhaltestelle zudem Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr.

„Damit zeichnet sich das Objekt durch eine sehr gute Erreichbarkeit und Flexibilität aus. Das ist sowohl im Hinblick auf seine Nutzung als Büro- als auch als Lagerstandort eine entscheidende Voraussetzung und macht es zu einem langfristig werthaltigen Investment“, sagt Nicolai Baumann, Managing Director von Avison Young in Deutschland. „Durch den Alleinauftrag und die strukturierte Vermarktungssteuerung konnten wir für die Grundpfandrechtsgläubigerin ein hervorragendes Ergebnis und einen signifikanten Mehrwert erzielen. Weitere Exklusivmandate sind bereits in Bearbeitung.“

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellstwachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt über 2.700 Mitarbeiter in 85 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.