Mode-Label Breezy eröffnet im Augsburger Troeltschhaus seinen ersten Deutschland-Standort

15 Mrz 2019

Auf Vermittlung der internationalen Immobilienberatung Avison Young hat im bekannten Troeltschhaus in der Augsburger Innenstadt heute ein neues Modegeschäft eröffnet

München – Auf Vermittlung der internationalen Immobilienberatung Avison Young hat im bekannten Troeltschhaus in der Augsburger Innenstadt heute ein neues Modegeschäft eröffnet. In der Annastraße 12 verkauft das Unternehmen Breezy ab sofort auf zwei Etagen Damen- und Herrenbekleidung. Die Gesamtmietfläche umfasst 840 m2. Davon sind rund 600 m2 reine Verkaufsfläche. Für das türkische Mode-Label ist Augsburg der erste Standort in Deutschland. Das Geschäft wird dabei nicht von Breezy selbst, sondern von einem Lizenznehmer betrieben.

Günter Schnell, Geschäftsführer der Filiale, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir in so prominenter Lage das erste deutsche Breezy-Modehaus eröffnet haben. Grundsätzlich bieten wir zeitgemäße Mode und Accessoires für jedes Alter. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Young Fashion. In diesem Bereich wollen wir das bestehende Angebot in Augsburg gezielt erweitern.“ Im neu eröffneten Geschäft stehen den Kunden 16 Mitarbeiter beratend zur Seite.

Zuvor war die Einzelhandelsfläche an Schuh Leiser vermietet. Vermieter ist die Geschwister Hörl Hausverwaltung GbR, in deren Auftrag die Immobilienberatung Avison Young vermittelnd tätig war. Markus Bruckner, Principal und Managing Director von Avison Young in Deutschland, sagt: „Wir freuen uns, dass wir mit der Vermietung dazu beigetragen haben, ein neues Modekonzept nach Augsburg zu holen. Die Neueröffnung von Breezy ist eine Bereicherung für die Fußgängerzone, durch die sich die Produktvielfalt noch einmal erhöht. Der Standort bietet aufgrund seiner prominenten und exzellent angebundenen Lage beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Modehaus.“

Das denkmalgeschützte Troeltschhaus befindet sich mitten in der beliebtesten Augsburger Fußgängerzone. Der Ursprung des heutigen Büro- und Geschäftsgebäudes, das einst ein gehobenes Bürgerhaus war, datiert bis ins 17. Jahrhundert zurück. Das dreigeschossige Objekt zeichnet sich unter anderem durch seinen Flacherker und eine klassizistische Fassadendekoration aus. Die Straßenbahnstation „Rathausplatz“ ist fußläufig nur wenige Minuten entfernt.

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellstwachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt 5.000 Mitarbeiter in 120 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.