Avison Young und Mertes Immobilien begleiten Verkauf von Gewerbeimmobilie in Oststeinbek bei Hamburg

13 Sep 2019

Ein auf Bautechnik spezialisierter Großhändler hat in der schleswig-holsteinischen Gemeinde eine Gewerbeimmobilie erworben.

Hamburg – Ein auf Bautechnik spezialisierter Großhändler hat in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Oststeinbek im Kreis Stormarn bei Hamburg eine Gewerbeimmobilie erworben. Vermittelt haben die Transaktion das internationale Immobilienberatungsunternehmen Avison Young und das Maklerunternehmen Mertes Immobilien. Verkäufer ist eine Privatperson. Das Objekt umfasst eine Nutzfläche von rund 3.200 m2. Der Großhändler wird die Immobilie künftig u.a. als Büro- und Lagerstandort einsetzen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Die Spezialimmobilie wurde 1993 fertiggestellt. Nutzer war zuvor die Firma Michelin, die dort einen Teststandort für LKW-Reifen unterhielt. Das Objekt liegt im Gewerbegebiet von Oststeinbek. Neben verschiedenen Betrieben sind dort auch mehrere Einzelhändler und ein Baumarkt angesiedelt. Über eine direkte Autobahnüberfahrt besteht eine sehr gute Anbindung in Richtung Hamburg-Ost.

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellst wachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt 5.000 Mitarbeiter in 120 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.