Avison Young holt Clarissa Alfrink als Director Business Development für weitere Europa-Expansion

$Release_Title.getData() 5 Nov 2019

Die 37-Jährige soll von London und Frankfurt am Main aus dabei unterstützen, das Immobilienberatungsunternehmen als einen der Marktführer in Europa zu etablieren.

London/Frankfurt am Main – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young verstärkt sich für seine weitere Europa-Expansion mit einer erfahrenen Marktexpertin: Seit dem 1. November 2019 ist Clarissa Alfrink (37) neue Director Business Development Europe. In enger Zusammenarbeit mit Gerry Hughes, President Europe, wird sie das Wachstum des Unternehmens von London und Frankfurt am Main aus vorantreiben. Ziel ist es, die Präsenz von Avison Young in Europa innerhalb der nächsten beiden Jahre auf 20 Länder auszuweiten. Dabei will sich das Immobilienberatungsunternehmen in den wichtigsten europäischen Städten als erster Ansprechpartner in allen Immobilienfragen mit tiefer Marktkenntnis und einem breiten Dienstleistungsspektrum über den gesamten Immobilien-Lebenszyklus hinweg positionieren.

Bei seiner Expansion setzt Avison Young auf das Know-how und die Kompetenz verschiedenster Experten aus sämtlichen Branchendisziplinen, den Einsatz neuer Technologien und eine breite, detailgenaue und kontinuierlich aktualisierte Datenbasis.

Vor ihrem Einstieg bei Avison Young war Clarissa Alfrink vier Jahre für Apleona Real Estate Management tätig. Davor arbeitete sie bei Bilfinger und dem internationalen Architekturbüro UNStudio.

Clarissa Alfrink: „Avison Young verfolgt in Europa einen ambitionierten Wachstumskurs. Das ist ein spannender Zeitpunkt, um Teil dieser Entwicklung zu werden und sie mitzugestalten. Überzeugt hat mich vor allem der Beratungsansatz von Avison Young. Einen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Mehrwert zu schaffen, ist fester Teil der Unternehmensphilosophie.“

Gerry Hughes ergänzt: „Ich freue mich sehr, bei Avison Young nun erneut mit Clarissa Alfrink zusammenzuarbeiten. Ihre Erfahrung und ihr Talent habe ich bereits bei Bilfinger und Apleona sehr geschätzt. Clarissa Alfrink verfügt über eine exzellente Branchenkenntnis und Businessexpertise. Ihre besonderen Stärken sind ihre jahrelange Erfahrung im internationalen Geschäft und mit Markteintrittsstrategien. Damit wird sie maßgeblich dazu beitragen, unsere Strategie in Europa umzusetzen.“

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellst wachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt 5.000 Mitarbeiter in 120 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzter Immobilien.