Avison Young verstärkt Management-Team in Deutschland

Avison Young verstärkt Management-Team in Deutschland 3 Sep 2020

Mehdi Patrick Riahy ist neuer Principal und Geschäftsführer

Frankfurt am Main – Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat Mehdi Patrick Riahy zum Principal und Geschäftsführer in Deutschland ernannt. In dieser Funktion wird er künftig das Frankfurter Büro von Avison Young und von dort auch das standortübergreifende Investment-Team leiten. Mehdi Patrick Riahy kommt von JLL, wo er zuletzt als National Director im Capital-Markets- und Office-Investment-Team tätig war.

Udo Stöckl, Principal und Sprecher der Geschäftsführung von Avison Young in Deutschland, sagt: „Wir freuen uns sehr, unser Management-Team mit einem derart renommierten Investmentspezialisten wie Mehdi Patrick Riahy zu stärken. Mehdi verfügt über ein etabliertes Netzwerk und kann eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorweisen. Auf dieser Basis wird er uns entscheidend dabei unterstützen, unser lokales und nationales Capital-Markets-Geschäft weiter auszubauen. Wir sind überzeugt, dass er als gebürtiger Frankfurter zudem das Wachstum unserer Frankfurter Niederlassung bedeutend vorantreiben wird. Ich habe Mehdi als sehr engagierten und hochprofessionellen Menschen kennengelernt und freue mich daher persönlich sehr, gemeinsam mit ihm die Expansion unseres Deutschland-Geschäfts fortzuführen.“

In den vergangenen fünf Jahren begleitete Mehdi Patrick Riahy Transaktionen in Höhe von mehr als vier Milliarden Euro, darunter für verschiedene Landmarks in Frankfurt. Insgesamt bringt er mehr als zwölf Jahre Investitions- und Vermietungserfahrung sowohl im Büro- als auch im Einzelhandelssektor mit. Für JLL war er rund zehn Jahre tätig. 2011 im Bereich Einzelhandelsvermietung gestartet, wechselte er 2015 in das Capital-Markets- und Office-Investment-Team. 2018 folgte die Beförderung zum National Director. In seiner Zeit bei JLL wurde Mehdi Patrick Riahy als Teilnehmer in der ersten Folge des Entwicklungsprogramms für junge Führungskräfte ausgewählt. Seine Karriere in der Immobilienwirtschaft begann er bei BNP Paribas Real Estate. Riahy hält einen MBA der Akademie der Hochschule Biberach und einen Bachelor of Engineering der Fachhochschule Frankfurt.

Mehdi Patrick Riahy sagt: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die zukünftigen gemeinsamen Erfolge mit Avison Young. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, in einem jungen und dynamischen Team für das einzige partnerschaftlich geführte Immobilienberatungsunternehmen der Welt zu arbeiten. Neben den aktuellen Herausforderungen gibt es eine Vielzahl spannender Themen wie Digitalisierung oder New Work, die die Immobilienmärkte der Zukunft prägen werden. Unser größtes Ziel ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, hierfür die bestmöglichen Antworten zu finden. Um dies zu erreichen, werden wir uns auf den konsequenten Ausbau des Frankfurter Büros und seiner Marktanteile und die weitere Professionalisierung unseres deutschlandweiten Capital-Market-Bereiches konzentrieren.“

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Im Jahr 1978 gegründet, unterhält Avison Young mittlerweile mehr als 100 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.