Avison Young brokers 2.000 sqm area with mixed-use building in Prisdorf

7 Feb 2020

Hamburg – Avison Young brokered a 2.000 sqm area with mixed-use building in Prisdorf in the North of Hamburg.

Hamburg – Das international agierende Immobilienberatungsunternehmen Avison Young hat in Prisdorf nördlich von Hamburg ein rund 2.000 m² großes Grundstück mit einer gemischt-genutzten Immobilie vermittelt. Diese umfasst eine Produktionshalle und einen Bürokomplex. Sowohl der Verkäufer als auch der Käufer sind Privateigentümer. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der vermittelnde Makler Kay Hagen Kolberg sagt: „Wir freuen uns, dass wir das Jahr am Hamburger Industriemarkt erfolgreich begonnen haben und diesen Alleinverkaufsauftrag gemäß der Vorstellungen des Verkäufers ausführen konnten. Dabei haben wir einmal mehr unsere lokale Kompetenz auch in der Metropolregion Hamburg unter Beweis gestellt. Wir sind uns sicher, dass der Standort dem Käufer, der die Immobilie selbst nutzen wird, nun hervorragende Möglichkeiten bietet, um seine Unternehmungen weiter auszubauen.”

Avison Young ist das einzige international agierende Immobilienberatungsunternehmen, das mehrheitlich im Besitz seiner Partner (Principals) ist und gemeinschaftlich von diesen geführt wird. Hauptsitz des Unternehmens ist Toronto in Kanada. Gegründet im Jahr 1978, beschäftigt Avison Young als schnellst wachsendes Immobilienberatungsunternehmen der Welt mittlerweile insgesamt 5.000 Mitarbeiter in 120 Büros weltweit. Auf dem deutschen Markt ist Avison Young seit 2014 aktiv und an fünf Standorten in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf präsent. Seinen Kunden bietet Avison Young wertschöpfende, individuell zugeschnittene Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Beratung, Management, Finanzierung und Verwaltung für Eigentümer und Nutzer gewerblich oder wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien.

Avison Young wurde 2019 als Mitglied des Canada’s Best Managed Companies Platinum Club ausgezeichnet. Das Unternehmen hält die Auszeichnung „Best Managed“ bereits seit acht aufeinanderfolgenden Jahren.